Glühwürmchen im Bauch

In "Aussicht auf Sternschnuppen" lernen Helga und Nils sich auf einer turbulenten Fahrt nach Italien kennen und lieben. In dieser Geschichte geht es genauso aufregend weiter.

Nicht nur, dass Helga sich in der Adventszeit mit ihrer esoterischen Hebamme Conny herumschlagen muss, Nils´ Eltern möchten endlich ihre zukünftige Schwiegertochter an Weihnachten unbedingt kennen lernen, und auch das Würmchen in ihrem Bauch ist nicht dazu bereit, sich an den vorgegebenen Geburtstermin zu halten.

Diese Geschichte ist ein humorvoller Epilog von etwa 30 Seiten zu "Aussicht auf Sternschnuppen", kann jedoch auch unabhängig von diesem Roman gelesen werden.

%d Bloggern gefällt das: